Dirk Darmstaedter

Twenty | Twenty

WOHNZIMMERKONZERTE im Oktober


Im Oktober bin ich wieder unterwegs,..
Da würde es doch passen zwischen den Klub Shows ein paar Wohnzimmerkonzerte unterzubringen. 
Schaut doch mal ob ich in eurer Nähe bin,...
Ich freue mich auf eure Rückmeldungen.
Hier könnt ihr euch melden

Bislang gebucht:
05.10.2017 Weiden In Der Oberpfalz - Klein & Kunst
06.10.2017 Regensburg - Buchhandlung Dombrowsky
07.10.2017 Sulzbach-Rosenberg - Capitol-Kino
27.10.2017 Hamburg - Kukuun
30.10.2017 Karlsruhe - Kohi

 

Die Popastonauten

Dieser Bericht war am 13 Mai 2017 in ziemlich vielen Deutschen Sonntags Zeitungen.

Was denkt er heute, mit 52? Hat „Imagine“ die Menschheit etwa friedfertiger werden lassen? „Man könnte die Hoffnung verlieren“, antwortet er, „trotzdem glaube ich, dass die Welt ohne Popmusik noch schlimmer wäre. Bei all dem Shit da draußen, eine Welt ohne Kunst wäre wirklich nicht mehr auszuhalten.“

Hootenanny' Reihe geht 2017 in eine neue Runde.

Mal ein paar Infos's zu den kommenden Hootenanny Abende:


Dirk Darmstaedter's 'Hootenanny' Abende zeichnen sich seit jeher durch ihren spontan-chaotischen Überraschungs-Charme aus. Eigentlich weiß man nie, was einen wirklich erwartet.
Gäste? Wunschkonzert Song-Abende bei dem die Band um Dirk nicht weiß, was als nächstes kommt? Bob Dylan Song-Zyklen?, Classic Jeremy Days Alben Abende? Vergessene Songs? B-Sides nights? etc etc.

Auf jeden Fall immer ein grosser Spaß für Musiker UND Publikum.
Spannend, intim, wortreich, überraschend, einzigartig.

Einlass: 19 Uhr
Beginn: 20 Uhr

Vorverkauf: 25€
Abendkasse: 30€

Hamburg ‘Hootenanny’ Termine 2017:
05.01.2017 Hamburg - Kukuun
29.04.2017 Hamburg - Kukuun
27.10.2017 Hamburg - Kukuun
21.12.2017 Hamburg - Kukuun

Ticketlinks: 

Eventbrite

TixforGigs
 

Tour im April 2017 !!!

Zum Twenty | Twenty Album (offizielle VÖ Anfang Februar) soll / muss es natürlich auch ein paar Shows, bzw eine Tour geben!
Ich bin also  - ab Heute  - dabei diese Shows zu buchen.

Yes, -you heard right- ICH bin dabei diese Shows zu buchen.
Ich erspare euch jetzt mal die fiesen Details warum ich mal wieder ohne Booking Agentur dastehe,... ist aber OK so. Alles gut.
Jetzt also 100 % D.I.Y ('Do It Yourself' in IndieRock neuDeutsch)
Feels alright.

Ich hab mir den April 2017 als Tour-Zeitraum ausgesucht weil es da nicht mehr ganz so gemein kalt ist wie jetzt grad und mein alter Ford eh viel zu viel Benzin frisst wenn die Winterreifen noch drauf sind.

Ich spiele gerne in Klubs, Theatern und auch gerne ein paar 'Wohnzimmer Konzerte' zwischendurch.
Wenn ihr mich also z.B wegen Terminen kontaktieren wollt  - oder der Booker eures Lieblingsklubs euer bester Freund, Schwager oder ähnliches ist, und ich von daher definitiv dort spielen müsste etc etc ..
wäre das jetzt kein schlechter Zeitpunkt.

Ich freue mich auf Rückmeldungen.

dirk (at) dirkdarmstaedter.com
Stichwort: April 2017
 

 

 

 

Twenty | Twenty - 20 years, 20 songs. Coming soon !!!

Der zweite Teil meiner Lebensreise im musikalischen Sinne kommt hier in Form einer 20 Lieder / 20 Jahre umspannenden Sammlung. Ich nenne das jetzt mal Dirk 2.0.

Los geht's mit zwei Songs von der ersten Solo Platte aus dem Jahre 1996, meiner allerersten Exkursion ins Leben ohne die warm -, wohlig-erdrückenden Arme meiner Jungsbande, 'Die Band' genannt. (einige mögen sich wohl erinnern)

Weiter geht der Flug durch die ersten Jahre als stolz, pubertierender Label-Mitbegründer und Möchtegern Popkultur/Welt Umstürzler ('Sturm und Drang' Phase) mit Songs der ersten 'Me And Cassity' Alben.

Und all meine Freunde sind dabei, ...Lars, Ben, David, Nikko, Sven, Dave, Katie, Kristofer, Therese, Rob, Jörn, Karsten, Gregor, Lee und so viele der absolut tollen Menschen die für eine Zeitlang mit von der Partie waren. (und manche die es auch noch sind)

Die 'Post-tapete' Zeit ist natürlich auch vertreten mit Songs meiner letzten beiden Alben auf die ich irgendwie ganz besonders stolz bin.
Wieder allein, ....fühlte sich aber gut an.

Und ein neuer Song ist auch dabei. Ein Duett mit der bezaubernden Jennifer Kae. 
Oh ja.

Schnitt, Szene, Action,...

Die Sessions im alten 'Chatelet' Studio in Hamburg, Altona.
Aufnahmen in alten Kirchen nahe Cambridge, UK.
Hammond Orgel Aufnahmen mit musikalischen Helden in Hinterhof Garagen in Studio City, LA.
Proben in fensterlosen Bunker Räumen in Berlin-Mitte.
Die schier endlosen Nächte alleine, oben im Dachboden meines kleinen Studios.
Die vielen Abende in fremden Städten vor -mal mehr, mal wenigeren -Zuhörern in den Klubs dessen Stimmen mir noch immer Worte, Namen und Botschaften - des Nachts - leise zuflüstern.
Ach,....

Das alles kommt also bald. Hier bei mir schon vor Weihnachten.
Für den Rest der Welt dann Anfang Februar.
Was noch?
Wird man dann sehen. Erstmal so weit. Gekommen.
Schon mal ganz gut.
Love you.
D

 

 

'FIVE YEARS' Video is Online !!!

Here's the video for 'Five Years' off my 'Beautiful Criminals' album (2016).

The video was directed by my 'favorite director ever' and good friend Markus Wustmann and shot in Hamburg. Thanks also to Branka Colic for assisting Markus.
Joining me on guitar is the hugely talented Matthew Brown.
We wrote the music to this song together and Matthew recorded and mixed it, too.
Matthew moved to Hamburg from Seattle about a years ago,... absolutely wonderful, I'd say!

You can check out - and maybe even purchase - the whole album right here: 

DIRK'S SHOP

Support your local town troubadour and all, ... ;-)
But for now, enjoy this video.
Cheers. D

FIVE YEARS video

Markus Wustmann (director), Matthew Brown and I just filmed the FIVE YEARS video in Hamburg today. I just LOVE big warehouses and we found a nice BIG and EMPTY one for this shoot. Mmmmm,..fun was had all around. Expect to see the finished video in September.
Meanwhile, you can listen to the track here
 

Freie Termine - Wohnzimmer Konzerte

Ihr wisst ja:
Ich bin diesen Mai auf Tour mit meinem (Juchee!) neuen Album BEAUTIFUL CRIMINALS. 
Da ergeben sich jetzt aber zwischen einigen Terminen sogenannte 'Off Days', d.H Tage an denen ich kein Konzert habe. Ich mag 'Off Days' nun gar nicht.
Lieber spiele ich Abends meine Songs und habe eine Aufgabe als den ganzen langen Tag in irgendeiner Altstadt rumzulungern (nichts gegen die hiesigen Altstädte), also: 
HIER sind meine Freitermine, MELDET EUCH wenn ihr ein Wohnzimmerkonzert veranstalten wollt oder eine andere zündende Idee habt:

dirk (at) dirkdarmstaedter.com

Freie Termine: 
5 Mai (Nähe Berlin / Magdeburg)
7 Mai (Nähe Halle / Leipzig)
15 + 16 Mai (irgendwo zwischen Köln + München)

Hier sind die bestätigten Tour Termine bislang. Also, alles was irgendwie dazwischen passt ohne das ich 800 km fahren muss!

May 06    Moritzhof Hof Galerie Magdeburg
May 08    Neues Schauspiel Leipzig
May 09    Mousonturm    Frankfurt Am Main
May 10    Auster-Club    Berlin
May 11    Knust    Hamburg
May 12    Pitcher    Dusseldorf
May 13    Stereo Wonderland    Köln
May 14 Wohnzimmerkonzert Köln   
May 17    Milla    Munich
 May 24    Bärenzwinger    Dresden

 

'Pop Guitars' Video shoot

Markus Wustmann and I shot the video for 'Pop Guitars' this sunday.
The weather was fine for most of the day. Wow. No rain. Crazy!
Thanks to John (yep, my son) for bearing with us and carrying loads of painted cardboard guitars around Bremen all day long. You did great, kiddo!!

As I write, Markus is slaving away, editing the material we got to get the video ready for 'official release' day of my new album, which is this friday (08 April). Let's see if he makes it. 
But regardless,... it should be up and posted real soon.
We just want to make sure it's really cool first, right?

Meanwhile, here are some pics from the shoot,..

On the radio @ Byte.FM

Beautiful Criminals - Dirk Darmstaedter und der Pop

Es ist Album Nummer 2 in der Post-Tapete-Records-Ära für den Singer/Songwriter Dirk Darmstaedter und er geht hier ein wenig mehr nach vorne, wagt den Schritt hin zum Pop, der auch jenseits des Feuilleton seine Hörer finden dürfte. Die Arrangements sind geprägt von akustischen und elektrischen Gitarren sowie Dirks charakteristischer Stimme. Dazu kommen Keyboards, Bläser und schön ausgearbeitete Hintergrund-Vocals. 

Passenderweise nimmt Dirk Darmstaedter im Text zu „Pop Gutars“ auch den Namen von Johnny Marr in den Mund. Dessen inzwischen eher rockige Attitüde tauscht er gegen gepflegte Americana- und Songwriter-Einflüsse aus. Die Refrains auf „Beautiful Criminals“ bleiben noch einmal besser hängen als auf dem Vorgängeralbum. Frank Lechtenberg stellt das neue Album in dieser Stunde vor und garniert es wie immer mit passenden Tracks, dieses Mal u.a. von Sophia, Vessel, Get Well Soon oder auch Jeremy Loops.

Dienstag, 4 April 2016  14 - 15 Uhr
HIER: 
One Track Pony auf Byte.fm

Elephant by Jason Isbell

This song has always been one of my true favorites and never fails to give a squeeze to my throat each time I hear it. It's about drinking and smoking and singing country songs. It's about cancer. Wow. Gets me every time. 
I just had to record this amazing song by the hugely talented Jason Isbell and I hope I've done it justice in my own way, somehow.

Hamburg, March 2016

Tourdates

So, hier sind sie also.... die 'Beautiful Criminals' Tourdates, Part One.

Zahlreiches Erscheinen ist gerne gesehen und ermöglicht von daher zukünftige Reisen in diese Landstriche.
München? Auch dabei. Uuuuiiii !!!
Der Vorverkauf ist auch schon eingerichtet,...schont meine Nerven und bucht jetzt schon eure Tickets: HIER
Solch schöne Städte, so nette Menschen... ich freue mich drauf!

See you soon in....