Dirk Darmstaedter

Twenty | Twenty

On the radio @ Byte.FM

Beautiful Criminals - Dirk Darmstaedter und der Pop

Es ist Album Nummer 2 in der Post-Tapete-Records-Ära für den Singer/Songwriter Dirk Darmstaedter und er geht hier ein wenig mehr nach vorne, wagt den Schritt hin zum Pop, der auch jenseits des Feuilleton seine Hörer finden dürfte. Die Arrangements sind geprägt von akustischen und elektrischen Gitarren sowie Dirks charakteristischer Stimme. Dazu kommen Keyboards, Bläser und schön ausgearbeitete Hintergrund-Vocals. 

Passenderweise nimmt Dirk Darmstaedter im Text zu „Pop Gutars“ auch den Namen von Johnny Marr in den Mund. Dessen inzwischen eher rockige Attitüde tauscht er gegen gepflegte Americana- und Songwriter-Einflüsse aus. Die Refrains auf „Beautiful Criminals“ bleiben noch einmal besser hängen als auf dem Vorgängeralbum. Frank Lechtenberg stellt das neue Album in dieser Stunde vor und garniert es wie immer mit passenden Tracks, dieses Mal u.a. von Sophia, Vessel, Get Well Soon oder auch Jeremy Loops.

Dienstag, 4 April 2016  14 - 15 Uhr
HIER: 
One Track Pony auf Byte.fm